Garnelen Tom Posthornschnecken Regenbogen-Mix (PHS) – Premium Zuchtqualität (DNZ), 6 Stück

Amazon.de Price: 21,40 (as of 17/09/2021 10:19 PST- Details)

Ein toller Farbkleks, der im Aquarium auffällt und diesem Leben einhaucht
Deutsche Nachzucht von Garnelen Tom – Alle PHS Schnecken aus diesem Set sind Premium Zuchtqualität
Super Futterindikator für Garnelen Aqaurien: Werden es zu viele Schnecken => zuviel Futter. Vermehren sie sich nicht => zu wenig Futter. Und analog gilt das dann auch für die Zwerggarnelen(babys).

Beschreibung

Posthornschnecken Regenbogen-Mix (PHS) – Premium Zuchtqualität (DNZ), 6 Stück

Wissenschaftlicher Name: Helisoma cf. anceps – ehemals Planorbella duryi
Deutscher Name: Blaue Posthornschnecke (PHS)

DNZ = Deutsche Nachzucht

Herkunft: Zuchtform
Max. Größe: ca 2,5 cm
Liefergröße: ab ca 5 mm
Alterserwartung: 2- 3 Jahre
Wassertemperatur: 18 – 28 C°

Ernährung: Allesfresser, Rest von Garnelenfutter, Gemüse. Die Schnecken mögen kurz gekochte frische Brennnessel sehr gerne

Gehäuse: Schnecken benötigen Mineralien für Ihr Schneckengehäuse. Optimal dafür hat sich dasTonmineral GT essentials Mineral Healthy bewährt welches durch die Feinheit die Schnecke prima in ihr Gehäuse einbauen kann.

Aquarium: Ab 3 Liter

Zucht/Vermehrung: Posthornschnecken sind Zwitter. Die Vermehrung ist problemlos bei entsprechendem Futterangebot

Liefermenge
Dieser 6er Posthornschnecken Regenbogen-Mix besteht aus:
2 x blaue PHS
2 x orange / rote PHS
2 x rosa / pinke PHS

Hinweis
Ein toller Farbkleks, der im Aquarium auffällt und diesem Leben einhaucht.
Auf Dauer wird es zu Kreuzungen unter den unterschiedlich gefärbten PHS kommen. Dabei können sich langfristig die ursprünglichen Natur-Gene durchsetzen.
Das bedeutet, dass auch mal braune Tiere und welche mit Punkte wie bei einem Leopard fallen können.
Ein toller Farbkleks, der im Aquarium auffällt und diesem Leben einhaucht
Deutsche Nachzucht von Garnelen Tom – Alle PHS Schnecken aus diesem Set sind Premium Zuchtqualität
Super Futterindikator für Garnelen Aqaurien: Werden es zu viele Schnecken => zuviel Futter. Vermehren sie sich nicht => zu wenig Futter. Und analog gilt das dann auch für die Zwerggarnelen(babys).
Auf Dauer wird es zu Kreuzungen unter den unterschiedlich gefärbten PHS kommen. Dabei können sich langfristig die ursprünglichen Natur-Gene durchsetzen, das bedeutet, dass auch mal braune Tiere und welche mit Punkte wie bei einem Leopard fallen können.
Aufwendige und sichere Verpackung. In der kalten Jahreszeit mit heatpacks (Heizung) in der Sendung