Aberg Best Hundetrainingszubehör Antibellhalsband, ein sicherer und angenehmer Weg, um Hunde zu trainieren, ideal für menschliches und effektives Hundetraining durch Ton und Vibration, um Hunden das Bellen abzugewöhnen, inklusive Fernbedienung

Hält Ihren Hund davon ab, Sie und Ihre Nachbarn zu stören.
Zur Korrektur von Verhalten wie Bellen, Springen und Weglaufen.
Verwenden Sie die Fernbedienung zum Auslösen der Vibration und des Signaltons.

Beschreibung

Trainieren Sie Ihren Hund auf die einfache Weise, indem sie dieses Antibellhalsband zum Training Ihres Hundes verwenden. Entwickelt, um Hunde vom Bellen abzuhalten. Das Halsband erzeugt je nach Ihrem Befehl Vibrationen und Töne.

Mit der Fernbedienung können Sie Vibrationen oder Töne auslösen, wenn Ihr Hund bellt. Bald wird Ihr Hund beginnen, das Unbehagen durch die Vibrationen und Töne mit dem Bellen zu assoziieren, wodurch sich dieses Verhalten einstellen wird.

Das Halsband kann ebenfalls verwendet werden, um andere schlechte Verhaltensweisen Ihres Hundes, wie Springen, Beißen oder Wegrennen in Außenbereichen zu korrigieren. Zielen Sie nur auf eine Verhaltensweise und gehen erst zu einer anderen über, wenn sich die erste eingestellt hat.

Merkmale:

1) Energiesparendes Design.

2) 2 Modi: Vibration und Ton.

3) Reichweite: bis zu 130 m.

4) Robust und wasserdicht.

5) Inklusive Batterien.

Lieferumfang:

1: Fernbedienung.

2: Empfänger.

3: Hundehalsband.

4: Schraubenzieher.

5: Schrauben, 3 Stück.

6: Englische Bedienungsanleitung.

7: 23 A, 12 V-Batterie.

8: 2 x AAA-Batterien.

Maße des Senders: 8,6 x 3,7 x 1,6 cm.
Maße des Empfänger: 3,2 x 5,5 x 3,0 cm.
Durchmesser des Empfängerbandes: 36,0-54,0 cm.

Sender: 40 g.
Empfänger: 75 g.
Hält Ihren Hund davon ab, Sie und Ihre Nachbarn zu stören.
Zur Korrektur von Verhalten wie Bellen, Springen und Weglaufen.
Verwenden Sie die Fernbedienung zum Auslösen der Vibration und des Signaltons.
Wählen Sie aus zwei Modi: Vibration oder Ton.
Lehren Sie Ihren Hund durch die Verwendung von Vibrationen und schrillen Tönen sich zu benehmen, um bestimmte Verhaltensweisen auf eine sichere Art und Weise abzugewöhnen.